Konflikten
achtsam
vorbeugen

Gute Zusammenarbeit folgt der Aufmerksamkeit.

Geschäftspartnerschaft pflegen

t
  • Sie möchten Ihre gute Zusammenarbeit nicht allein dem Zufall überlassen?
  • Sie finden regelmäßiges Reflektieren und Auswerten wichtig, schaffen es im Alltag aber oft nicht?
  • Sie möchten verhindern, dass kleine Störungen sich unbemerkt ansammeln und irgendwann groß werden?
  • Sie brauchen Unterstützung dabei, Ihre Zusammenarbeit regelmäßig zu reflektieren?
  • Sie möchten es sich erleichtern, und den Prozess moderieren lassen?

Was Sie selbst tun können

  • Sorgen Sie dafür, dass Ziele und Aufgaben, Rollen und Regeln transparent sind.
  • Machen Sie sich und anderen klar, dass Absprachen und Vereinbarungen, um wirksam zu bleiben, in Abständen überprüft und neu justiert werden müssen.
  • Schaffen Sie regelmäßige Möglichkeiten, den Arbeitsprozess anzuschauen, zu reflektieren und zu bearbeiten.
  • Sehen Sie beginnende Konflikte als Chance an, etwas zu verändern und sich und die Organisation weiterzuentwickeln.
  • Denken Sie daran, Gelungenes und Erfolge regelmäßig sich bewusst zu machen und zu „feiern“.
@

Kennen Sie den „Meta-Talk“?

In regelmäßigen Abständen setzen Sie sich zusammen und tauschen sich darüber aus:

  1. Was läuft gut?
  2. Wo hat sich Sand im Getriebe angesammelt?

Sie sind in Kontakt, führen ein offenes Gespräch und beseitigen Hindernisse und Störungen. Sie erfahren, was bei Ihrem Partner, Ihrer Partnerin gerade los ist und stärken das gegenseitige Vertrauen. Sie finden heraus, welche Themen mehr Aufmerksamkeit bedürfen und planen gemeinsam, wie es weiter geht.

Gleichzeitig etablieren Sie damit eine Kultur der offenen und konstruktiven Auseinandersetzung – ein Gewinn für Sie persönlich wie für Ihr Unternehmen!

Was ich für Sie tun kann

„Meta-Talk“ – Review  zur Zusammenarbeit

Was passiert beim „Meta-Talk“?
  • Ein in regelmäßigen Abständen stattfindendes, systematisches Reflexionsgespräch von circa zwei bis drei Stunden.
  • „Meta“ heißt: Von oben drauf schauen.
  • Sie blicken gemeinsam auf die Ereignisse und Themen seit dem letzten Talk und Ihre Zusammenarbeit. Wie haben Sie diese empfunden in der letzten Zeit?
  • In einem strukturierten Ablauf verständigen Sie sich darüber, was gut gelaufen ist, und wo Problempunkte liegen.
  • Sie sortieren und planen gemeinsam, wo/wie damit weiter gearbeitet wird.
  • Der nächste Meta Talk knüpft wieder daran an.
Varianten
  1. Sie holen sich das Konzept und führen es selbst ein.
  2. Sie lassen sich den Meta-Talk ein oder zwei Mal moderieren und übernehmen es danach selbst.
  3. Sie gönnen sich in regelmäßigen Abständen eine externe Moderation. Sie überlassen die Gesprächsführung einem Moderator/Moderatorin Ihres Vertrauens und widmen sich voll und ganz Ihrem Reflexionsprozess

Konfliktcoaching für Einzelpersonen

Mein Versprechen an Sie: Ihre Investition in gründliche Konfliktberatung und Klärung zahlt sich vielfach aus. Daher biete ich Ihnen ein kostenloses 30minütiges Beratungsgespräch an.

Konfliktcoaching für Unternehmen

Durch meine Konfliktberatung gewinnen Sie eine bessere Arbeitsatmosphäre, damit bessere Ergebnisse und Sie und Ihr Team gehen gestärkt aus der Konfliktsituation hervor.

Vereinbaren Sie jetzt direkt einen Termin

Oder rufen Sie mich einfach an.

Tel.: 02051 311566

Designed by gotoki | Developed by nexTab

Textprobe Lösung eines Teamkonfliktes

Textprobe: Konfliktlösung in einem Kinderhaus

Fordern Sie jetzt meine Fallstudie an.

Vielen Dank! Bitte prüfen Sie jetzt Ihren Posteingang.

Fordern Sie jetzt meinen kostenlosen Newsletter an!

Sie erhalten regelmäßig neue Ansätze zur Konfliktlösung von mir.

Vielen Dank! Bitte prüfen Sie jetzt Ihren Posteingang.